Retrofit – Ein Hochregallager überspringt eine Generation

Mit modernen Frequenzumrichtern von Interbus auf Profibus umsteigen

Nach rund zwei Jahrzehnten im Dienst – bisher war der COMBIVERT F4 die treibende Kraft im Hochregal – suchte ein Kunde aus dem Versandhandel eine zeitgemäße und kosteneffiziente Retrofit-Lösung. Neben der Antriebstechnik aus COMBIVERT F6 Drive Controller und S6 Servo Drive komplettiert ein C6-Industrie-PC die neue Lösung. Wichtiges Kriterium für eine wirtschaftliche Lösung: die Motoren sollten bleiben. Ein idealer Fall für die aktuelle, sechste Generation der KEB-Frequenzumrichter.

Mit dem F6 können Anwender KEB-eigene Motoren betreiben, aber eben auch verschiedenste Arten von weiteren Motoren. In Zusammenarbeit mit dem regionalen KEB-Industriepartner vogel-hemer entstand so eine auf verschiedenen Ebenen effiziente Lösung. „Wenn man hier moderne Antriebe einsetzt, ist das eine Win-Win-Situation“, sagt Manfred Vogel. Wie aus vermeintlich in die Jahre gekommenen Regalbediengeräten eine zukunftssichere Lösung wird: Jetzt im Video

Retrofit – Ein Hochregallager-Lösung mit KEB Automation

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr

kostenfreies

Messeticket