Generalüberholung

Description​

Eine Generalüberholung (GÜ) wird nach Ablauf der theoretischen Restnutzungsdauer (SWP) oder alle zehn Jahre nach der offziellen Übergabe des Hubwerks an den Endnutzer erforderlich. Eine Konecranes-Generalüberholung (GÜ) kann für Konecranes CXT-Hubwerke und für Hubwerke anderer Marken und Modelle durchgeführt werden. Die GÜ umfasst ein Komplettpaket mit vom Hersteller vorgeschriebenen Originalersatzteilen, die während der GÜ ausgetauscht werden müssen. Ein Servicetechniker von Konecranes überprüft außerdem alle Komponenten des Hubwerks und empfehlt bei Bedarf eine Reparatur oder einen Austausch.

Media

Gallery

Website

Downloads

    Scroll to Top