Schulungen – Der Umgang mit Spindeln muss gelernt sein

Description​

Die richtige Instandhaltung von Spindeln gehört für OEM und Anwender von Werkzeugmaschinen zu den zentralen Aufgaben. Denn nur wenn sich die Spindel zuverlässig dreht, kann die Maschine produktiv Späne abtragen. Basis dafür sind qualifizierte Mitarbeiter, die genau wissen, worauf es dabei ankommt. Das notwendige Know-how lässt sich am besten durch Spindelschulungen erlangen, die von Experten geleitet werden.
Über welchen Zeitraum sich diese erstrecken, ist von vielen Faktoren abhängig. Geht es darum, Anlagenbetreuern zu zeigen, wie einfache Überprüfungen durchzuführen sind, genügt oft ein eintägiges Spindelseminar. Oskar Neuner, Serviceleiter der Weiss GmbH bei Weiss erklärt: „Hier lernen Teilnehmer die Grundlagen der Spindeltechnik, die erforderlichen Kontrollmaßnahmen und was bei der Inbetriebnahme und dem täglichen Betrieb der Spindeleinheit zu beachten ist.“
Lesen Sie den kompletten Bericht auf unserer Homepage weiter.

Your

free

Trade show ticket