Warum ist SAP in der Instandhaltung so unbeliebt?

Beschreibung

Über 10.000 Unternehmen alleine in Deutschland setzen SAP zur Abbildung ihrer Geschäftsprozesse ein. Davon wiederum nutzen über 2.000 produzierende Firmen SAP PM zur systemtechnischen Abbildung ihrer Instandhaltung.

Bei der Entscheidung für SAP PM / SAP EAM wurde allerdings in vielen Fällen der Fachbereich nicht gefragt. Die Geschäftsleitung bzw. SAP/IT-Abteilung bestand darauf, dass alle mit SAP arbeiten und es keine Ausnahmen gibt.

Die Instandhaltung fühlte sich damit verständlicherweise in der Entscheidungsfindung übergangen. Auch das Argument, der tiefen Integration von SAP PM in weitere Bereiche wie Controlling, Anlagenbuchhaltung, Materialwirtschaft und Personal waren dabei nur ein schwacher Trost. Der Aufwand für Schnittstellen und etwaige Probleme beim SAP-Releasewechsel werden von Drittanbietern immer kleingeredet. Ob allerdings ein „kleiner“ Anbieter eines Instandhaltungssystems in 50 Jahren noch am Markt ist, steht auf einem anderen Blatt.

Der Fachbereich hätte bei freier Wahl unter 90 verschiedenen Instandhaltungsprogrammen wählen können. Welche Instandhaltungssoftware bietet mit welchen Funktionen und welcher Oberfläche die beste Möglichkeit, meine Instandhaltung zu digitalisieren. Es darf sehr bezweifelt werden, dass SAP jedes Mal den Zuschlag bekommen hätte. SAP PM muss sich bzgl. Funktionalität sicherlich nicht hinter anderen Programmen verstecken. Allerdings ist für sehr viele Anwender SAP nach wie vor in der Benutzerführung ein System für Kaufleute und weniger für Techniker. Dies ist aus unserer Sicht der erste Grund, warum SAP Instandhaltung so unbeliebt ist.

Weitere Gründe für die Abneigung gegen SAP PM finden Sie im beiliegenden Dokument.

Damit Sie uns nicht falsch verstehen. Wir beschäftigen uns teilweise schon seit 20 Jahren mit SAP Instandhaltung. Wir sind davon überzeugt, dass auch Instandhalter schnell und einfach mit SAP PM arbeiten können.

Kontakt: Vertriebsleiter Frank Ostwald unter fostwald@argvis.com oder 0173-4731281.

Controller mögen SAP - Instandhalter eher weniger

Medien

Scroll to Top