Podcast: Ist Corona ein Digitalisierungsbooster für die Industrie?

Corona stellt uns seit Anfang des Jahres alle vor neue Herausforderungen. Die IT und OT Welt musste sich gezwungenermaßen an einige situationsbedingte Veränderungen anpassen. Allerdings gab es in den Werkhallen erst einmal Schockstarre: Oft wurde die Produktion angehalten und ganze Lieferketten wurden unterbrochen. Und während die Büromitarbeiter dank Laptop, Teams, Zoom oder Skype innerhalb weniger Tage wieder operativ tätig waren, standen Produktionsanlagen erst einmal still.

Wie hat Corona zur Digitalisierung in der Produktion beigetragen?
Hat sich der Alltag im OT Bereich dadurch verändert?
Und wie hoch ist das Sicherheitsrisiko wirklich?
Previous
Next

In diesem Beitrag werden Ihnen Peter Lukesch, COO beim Industrial-IT-Spezialisten ondeso und Wolfgang Kräußlich vom Fachmagazin “Produktion”, die Frage beantworten, ob Corona auch ein Digitalisierungsbooster für die Industrie war und ist.

Seit der Gründung im Jahr 2010 übernimmt die ondeso GmbH eine proaktive Rolle bei der Suche nach den richtigen Antworten auf die Fülle von Herausforderungen und Chancen, die die Industrie 4.0 bietet. Peter Lukesch ist COO bei ondeso, einem Softwarehersteller aus Regensburg, hat Elektrotechnik und technische Informatik studiert, war Offizier bei der Luftwaffe und IT-Sicherheitsverantwortlicher in einem NATO- Einsatzverband. Als IT-Leiter in Office- und Produktionsumgebungen war er für 30 Standorte inklusive zweier Druckereien verantwortlich.
Peter Lukesch
COO bei ondeso

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top